Kommunikationstraining und Gesprächsführung

»Zwei Tage sind zu kurz für das Thema!«

Ende November 2019 fand ein Workshop des Karriereservice zum Thema Kommunikation und Gesprächsführung statt. Dieser wurde von Susanne Schubert gehalten. Die teilnehmenden Studierenden beschrieben ihn als »sehr abwechslungsreich«. Er »regte viel zum Denken an. Man hat die Dinge noch mal anders reflektiert und Inhalte auf seine eigenen Lebensbausteine angewandt«.

Thematisch drehten sich die beiden Tage rund um die Themen: Macht von Fragen, Körpersprache, Überzeugungstechniken, Kommunikationsstörungen und Konflikte. Dabei ging es am ersten Tag um viel Selbsterfahrung und die Reflektion des eigenen Verhaltens in Gesprächen. Dazu zählten Selbstklärung, die Schulung der Wahrnehmung, sowie Offenheit für sich selbst und den Kommunikationspartner. Diese wurden darauffolgend durch viele Theorien und Methoden, sowie deren praktische Anwendung ergänzt.

Die Atmosphäre innerhalb der Gruppe war sehr offen und auch am zweiten Tag waren alle voller Energie. »Ich habe mich wohl und aufgehoben gefühlt«, so eine Teilnehmerin. Es gab viel Raum, um persönliche Fragen und Anliegen zu klären, sodass der Workshop von jedem individuell mitgestaltet wurde. Ein Teilnehmer fasst es abschließend zusammen: »War echt cool, hat Spaß gemacht, gerne wieder.«

 

Autorin: Lisa Marie Mercedes Mucke